Unbedenklichkeitsbescheinigung

Die Unbedenklichkeitsbescheinigung

Die Unbedenklichkeitsbescheinigung ist der vom jeweils zuständigen Finanzamt ausgestellte Nachweis darüber, dass die Grunderwerbssteuer für ein bestimmtes Grundstück bzw. Grundstücksanteile bezahlt worden ist. Dieser Beleg muss dem Grundbuchamt vorgelegt werden. Erst dann darf dort die Eintragung…

Mehr lesen ...