Firstbier auf die Preussensiedlung

Wenn der Dachstuhl steht, ist die Zeit für das Richtfest gekommen. Das wird ganz traditionell gefeiert – mit einer Krone im First, Richtspruch und Umtrunk. So auch am vergangenen Freitag (05.08.2011) in der Preussensiedlung im Berliner Stadtteil Altglienicke, wo Handwerker, Bauträger, Eigentümer, künftige Bewohner und Nachbarn gemeinsam diesen besonderen Tag begingen. Derzeit entstehen in dem pittoresken Gebäudeensemble zwischen Germanenstraße und Preussenstraße 42 Wohnungen.

Das Projekt liegt ein wenig hinter dem ursprünglichen Zeitplan, denn die Sanierung der denkmalgeschützten Häuschen erwies sich teilweise als deutlich komplizierter als zunächst kalkuliert. Insbesondere die notwendigen Drainagemaßnahmen waren sehr aufwändig. Im Interesse einer guten Bauqualität ist eine solche moderate Verzögerung der Fertigstellung aber allemal akzeptabel.

Am weitesten fortgeschritten sind die Arbeiten im ersten Bauabschnitt. Die einst von Max Bel und Franz Clement im englischen Landhausstil entworfenen Häuser sind bereits mit neuen Leitungssystemen und einer Außendämmung versehen worden, zudem ist der Bau der charakteristischen Holzbalkone im Gang. Auch bei den in Anlehnung an das Bel & Clement-Design neu errichteten Doppelhaushälften des dritten Bauabschnitts ist Rohbau und Dachstuhl pünktlich fertiggestellt. Nicht ganz so weit vorangekommen ist man bisher im zweiten Bauabschnitt. Bei dem vom berühmten Architekten Herrmann Muthesius (1861-1927) geschaffenen und um einen zentralen Platz platzierten Reihenhäusern sind zwar die Entkernungsarbeiten abgeschlossen, hier bleibt aber noch einiges zu tun.

Fotogalerie “Richtfest in der Preussensiedlung” – Alle Fotos © 201 Sven Hoch

Lesetipps zur Preussensiedlung:
Die Gartenstadtidee und die Preussensiedlung – Infos zur Geschichte und dem architektonischen Ursprung der Preussensiedlung in Berlin-Altglienicke
Renaissance einer Rose – Infos zur Sanierung der Preussensiedlung in Berlin-Altglienicke / Infos für Kaufinteressierte
Altglienickes Aschenputtel – Impressionen in Wort und Fotografie aus der Preussensiedlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.