Projekte

Titelbild Bürgerhaus Charlottenburg

Vom Bürgerspital zur Gartenresidenz

Das aus roten Ziegeln gemauerte Portal zieht die Aufmerksamkeit sofort auf sich. „Städt. Bürgerhaus“ steht darauf in altdeutscher Frakturschrift geschrieben. Einst von fortschrittlichen Geistern als Heim und Hospital für Berlins Kranke und Bedürftige konzipiert, wird das derzeit leerstehende Gebäudeensemble erneut Schauplatz eines besonderen Projekts. Unweit des Charlottenburger Schlossparks entsteht in den denkmalgeschützten Mauern eine einzigartige Wohnwelt, die Urbanität und Grün miteinander verbindet.

Gästehaus Pankow: Jetzt wird in die Hände gespuckt!

Der Lenz ist da im Schlosspark in Pankow. Über all regt sich was, nicht nur am Boden und in den Zweigen. Auch die Arbeiten am ehemaligen Gästehaus der DDR-Regierung haben begonnen. Sie sollen dem heruntergekommenen Gebäude einen zweiten Frühling schenken.

Titelbild-Storchennester-ueberm-Friedrichshain

Storchennester überm Friedrichshain

Urbanität mit Altberliner Charme, familienfreundlich, dennoch das pulsierende Leben im trendigen Szeneviertel gleich um die Ecke – der Trave-Kiez zwischen Frankfurter Allee und Ostkreuz wird als Wohnviertel immer beliebter. Kein Wunder, hat sich doch viel getan in den letzten Jahren, auch weil hier offizielles Sanierungsgebiet ist. Selten findet man noch reizvolle Projekte, die den Stolz der Gründerzeitbauten mit dem Flair dieses Bezirks zu einem ganz besonderen Wohnambiente vereinen – wie bei den Dachgeschosswohnungen mit den Storchennestern überm Friedrichshain.

Titelbild-Cumberland Teil 2

Das “Cumberland” (2): Wohnen im Adlon des Westens

So richtig wollte das Leben in den letzten Jahren nicht zurückkehren ins denkmalgeschützte „Haus Cumberland“ am noblen Kurfürstendamm – all den vielen vollmundigen Ankündigungen zum Trotz. Doch das ändert sich jetzt. Im Rahmen eines der spektakulärsten Sanierungsprojekte der letzten Jahre entstehen in dem einst als Luxushotel konzipierten Gebäudekomplex außergewöhnliche Eigentumswohnungen in bester Berliner City-Lage.

Titelbild-Schloss-Gueterfelde

Französische Noblesse in preußischen Landen

Die noble Eleganz der Rothschilds, die geradlinige Schlichtheit des Frühklassizismus und die idyllische Ruhe der Mark Brandenburg: Schloss Güterfelde, malerisch in der Parforceheide zwischen Potsdam und Berlin gelegen, vereinigt fast gegensätzliche Attribute zu einem ganz speziellen Ambiente. Jetzt soll es in aufwändig saniert und in edle Eigentumswohnungen umgewandelt werden. Mit Video

Meine kleine Farm – mit Großstadt-Flatrate unlimited

Drei alte und mächtige Bäume geben dem Paradies seinen Namen: der „Drei-Eichen-Hof“ vor den Toren Dresdens ist ein wahres Kleinod für alle Naturfreunde und/oder Pferdeliebhaber, die sich ihr ganz persönliches Idyll inmitten einer außergewöhnlichen Landschaft gestalten wollen ohne dabei auf die Nähe einer faszinierenden Großstadt zu verzichten.

Graffiti-Killer für Pankow

Fette Schichten schäbiger Graffiti überziehen das wertvolle Holzpaneel. Einst verlieh es dem Foyer des ehemaligen Appartementhaus für Gäste der Regierung der DDR im Schloss Schönhausen in Pankow ein modernes und edles Ambiente. Holzspezialisten sollen es nun restaurieren. Aber ist hier noch überhaupt noch etwas zu retten?

So soll es nach der Sanierung aussehen: das ehemalige Gästehaus der DDR im Schlosspark Schönhausen. Foto: Terraplan

Schlossblick und Cubano-Suite

Geschichte und Kunst, Licht und Landschaft. Sanierung und Umbau des ehemaligen Gästehaus der DDR in Pankow gehören für mich zu den faszinierendsten Denkmalschutz- und Wohnungsbau-Projekten in Berlin. Ein erster Blick auf Entwürfe, Pläne und Grundrisse.

Blick vom 2. OG des ehemaligen Appartementhauses für Gäste der Regierung der DDR in den Blick vom ehemaligen Appartementhaus für Gäste der Regierung der DDR in den Schlosspark und auf das Schloss Schönhausen im Berliner Bezirk Pankow.

Auf Du mit Königin und Máximo Líder

Mit einem herrlichen Blick in den Schlosspark Schönhausen den Tag wie Preußens Königin Elisabeth Christine beginnen, den Abend wie Fidel Castro mit einen alten Rum am Zebrano-Tresen beschließen. Das Sanierungskonzept für das einstige Gästehauses der DDR in Pankow verheißt den zukünftigen Bewohnern edles Wohnen in modernem Ambiente – mit einem Hauch deutscher und internationaler Geschichte. Mit Video.